SUSANNE_SCHWARZ © 2018 mb. All rights reserved.

Susanne Schwarz

Hinter offenen Türen
Reisen in den europäischen Alltag

Reisen ist ein wunderbarer Weg zu Toleranz, Verständnis und Respekt. Denn das Ziel einer Reise ist nicht immer ein Ort, manchmal ist es eine neue Sichtweise. Es geht darum die Welt zu sehen, ein neues Lebensgefühl in einer fremden Kultur kennenzulernen und in Kontakt zu treten. Verschiedene Internetplattformen helfen hierbei neue und einzigartige Erfahrungen zu machen und zu teilen. Couchsurfing, zum Beispiel, wird zu einer immer größeren Community und die Anzahl von Mitfahrgelegenheiten sowie der neuen Fernbusse wächst stetig. Der persönliche Kontakt mit unterschiedlichen Menschen ist das Spannende bei solch einer Reise. Es geht nicht mehr nur darum günstig zu reisen, sondern auch um den Weg und den Wunsch anzukommen. Das wahre Abenteuer in einem fremdem Land wohnt hinter ganz normalen Türen. Ich dokumentiere wie sich fremde Menschen ein Auto oder eine Wohnung teilen und wie natürlich und ungezwungen solche Begegnungen sein können. Ich halte diese neue Art zu Reisen und dabei die Welt zu erfahren in meinen Fotos fest, um meine Eindrücke mit anderen zu teilen. Auf einer dafür von mir konzipierten Website, berichte ich von meinen Erfahrungen, gebe Informationen zu verschiedenen Fortbewegungsmitteln und teile hilfreiche Links. Ich möchte Menschen anregen und inspirieren, sich selbst auf den Weg zu machen!

Kontakt
0176 32154983

Betreuende Professoren
Prof. Yvonne Seidel
Prof. Dr. Max Ackermann

Modul
Fotografie

Susanne_Schwarz_web-1Susanne_Schwarz_web-2