ROBERT_PFEIFFER © 2018 mb. All rights reserved.

Robert Pfeifer

Die Reality-Show

Es handelt sich um eine interaktive Benutzeroberfläche, inhaltlich basierend auf C. Meckel´s Kurzgeschichte Die Vampire. Mein Ziel ist es, Kritik an der Ausbeutung nichtsahnender Menschen zu verdeutlichen. Das Blut wird ihnen ausgesaugt, während man sie glauben lässt, dass dies nur ein Spiel ist.
Mit Hilfe der Programmiersprache ActionScript3 wird der erzeugte Flash-Film in gängigen Browserversionen erlebbar und durch spielerisches Erfahren der audiovisuellen Szenerie wird die Geschichte erzählt. Nonlineares Storytelling ist Teil dieses Interaktionsdesigns, denn ich kreiere zusätzliche Inhalte, die die Situation vertiefend illustrieren.
Mir geht es nicht um die möglichst naturalistische Abbildung von Gegebenheiten, sondern um das, was zwischen den Zeilen steht, die Kritik, den Realismus.

Kontakt

Betreuende Professoren
Tilman Zitzmann
Prof. Max Ackermann
Prof. Holger Ebert

Modul
Interaktionsdesign

Robert_Pfeifer_web-1Robert_Pfeifer_web-2